Gerhard Friedl

Eisbergmanagement

Gruppen mit Dynamik leiten

Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Was hat ein Eisberg mit der Leitung von Gruppen zu tun? Bei beiden ist das Wesentliche nicht sofort sichtbar. «Eisbergmanagement» hilft Lehrpersonen und/oder Kursleiter/-innen, die Beziehungsebene einer Gruppe auszumachen. Sie lernen anhand von über 30 Fallbeispielen und mehreren Dutzend Interventionsvorschlägen, Klassen an Berufsfachschulen oder Lerngruppen der Erwachsenenbildung gruppendynamisch zu leiten. Die aufgeführten Interventionen und Methoden zur Förderung der sozialen Dimension in Gruppen können durchaus zu einem BNE-affinen Unterricht beitragen (z.B.

Gerhard Friedl abonnieren