Zero Waste - Alltag ohne Abfall

Didaktisierte Unterrichtseinheit für den ABU
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Unsere Welt ist geprägt von Konsum und Überfluss. Mit einer gewissen Selbstverständlichkeit kaufen wir täglich neue Dinge und hinterfragen unser Tun und Handeln oftmals kaum. Zudem leben wir in einer Zeit, in der Plastik billig produziert wird und aus unserem Alltag kaum wegzudenken ist. 

Die Bewegung «Zero Waste» ist den meisten Leuten ein Begriff. Sie fordert uns dazu auf, die eigenen Handlungsweisen kritisch zu hinterfragen – und vor allem auch nach neuen Lösungen zu suchen! Die vorliegende ABU-Unterrichtseinheit «Zero Waste» zeigt auf, dass bereits kleine Veränderungen im Konsumverhalten positive und spürbare Folgen für die Umwelt haben. Die Lernenden erhalten die Gelegenheit eigene, nachhaltige Denk- und Handlungsmuster zu entwickeln und zu festigen. Dabei werden u.a. BNE-Kompetenzen wie vernetzt Denken, Kreativität, Handeln und Verantwortung gefördert.

Die Lektionen wurden in Zusammenarbeit mit zwei ABU-Lehrpersonen entwickelt. Zukünftig sollen weitere folgen.

Details
Autor/-in | Herausgeber
éducation21
Verlag | Jahr
2020
Materialtyp
PDF
Format
21 Seiten
Schulstufen
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit
Fächer
Ethik
Ökologie
Wirtschaft