Youth of the World

Methodenhandbuch zum Globalen Lernen in der ausserschulischen Jugendarbeit
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Zugang frei
Inhalt

Wasser, Tabak, Schokolade, Textilien, Handy und Fleisch - Güter aus dem Alltag Jugendlicher gliedern das Handbuch in thematische Kapitel und dienen dazu, die globalisierte Produktion im Zusammenhang mit Menschenrechten, Nachhaltiger Entwicklung, Gesundheit, sozialer Gerechtigkeit oder Konsum genauer unter die Lupe zu nehmen. Der produktbezogene Aufbau soll es jungen Menschen erleichtern, einen Bezug zu ihrem eigenen Leben herzustellen. Zu jedem Thema stehen Hintergrundinformationen, zwei einführende sowie drei vertiefende Methoden inkl. Kopiervorlagen zur Verfügung. Die Anregungen sind in 1-2 Lektionen ohne grossen Aufwand umsetzbar (auch im regulären Unterricht). Das benötigte Material steht als Kopiervorlage zur Verfügung (Print oder PDF). Die vielfältigen Methoden fördern die aktive Auseinandersetzung mit bekannten und weniger bekannten Aspekten rund um die Produktions- und Transportbedingungen von Waren bis hin zur Reflexion des eigenen Konsumverhaltens.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Joanna Egger
Franz Halbartschlager u.a.
Verlag | Jahr
Südwind
2014
Materialtyp
PDF
Format
157 Seiten
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit