Wer bin ich? Wer bist du?

Interreligiös-dialogisches Lernen – Unterrichtsmaterialien für die Grundschule
Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Erfahrungen in unterschiedlichen Religionen und die grossen Identitäts- und Sinnfragen der Menschheit stehen im Zentrum dieser Unterrichtsmaterialien für die 1.- 4. Klasse. Die Kinder begeben sich auf eine Schifffahrt zu den Inseln der grossen Fragen und unternehmen jeweils Aktivitäten an mehreren Stationen. So setzen sie sich spielerisch und kreativ mit ihrer Einzigartigkeit, mit Angst und Vertrauen, Gemeinschaft und Kommunikation, Religionen und Ethik auseinander. Lehrpersonen können sofort loslegen: Verlaufspläne und konkrete didaktisch-methodische Zugänge, sowie alle Kopiervorlagen stehen im Buch und auf CD-ROM zur Verfügung. Der dialogisch-erforschende Ansatz ermöglicht es den Kindern, sich individuell oder in Gruppenarbeit mit wichtigen Fragen der eigenen Identität zu befassen. Sie lernen Traditionen und Geschichten aus dem Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam und Alevitentum kennen. Leider wird der Hinduismus nicht berücksichtigt - daher die Empfehlung, auch diese Weltreligion mit einzubeziehen.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Susanne von Braunmühl
Britta Kuss
Verlag | Jahr
Kösel
2014
Materialtyp
Buch
Format
144 Seiten
Reihe, Nr.
Reihe Interreligiöses-dialogisches Lernen, Band 1
Schulstufen
Zyklus 1
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit