Ansätze für die antisemitismus- und rassismuskritische Bildung
Bezugsquellen
Image
Online verfügbar
Inhalt

Die vorliegenden Aktivitäten ermöglichen eine Auseinandersetzung mit geschichtlichen, strukturellen und aktuellen Schnittmengen von Antisemitismus und Rassismus, bzw. verschiedenen Rassismen, sowie mit wechselseitigen Instrumentalisierungen dieser Ideologien in politischen Debatten. Die Konzepte, Methoden und Materialien wurden an verschiedenen Schulen erprobt. Das Ziel: Eine nachhaltige Bekämpfung von Antisemitismus und Rassismus in allen gesellschaftlichen Bereichen. Dies erfordert Engagement.


Ein durchaus gelungenes, abwechslungsreiches und spannendes Lehrmittel, welches didaktisch alle notwendigen Informationen liefert (Ziele, Zeitrahmen, Materialien, Vorbereitung, Ablauf etc.). Methodisch sind die Unterlagen sehr vielfältig (z.B. Film- und Bildanalysen, Memory, Quiz oder Kreativität). Die Online-Materialien zu den Methoden können auf der Webseite heruntergeladen werden (Logindaten im Dokument). Einige Sequenzen/Impulse brauchen Seitens der Lehrperson eine gewisse Vorbereitungszeit.

Details
Autor/-in | Herausgeber
BildungsBausteine e.V
Entwickler | Jahr
BildungsBausteine e.V
2019
Materialtyp
Mit Filmmaterial
PDF
Website
Format
A4, 63 Seiten
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit
Fächer
Ethik
Geschichte
Identität und Sozialisation
Kultur
Philosophie
Politik
Religion