Umwelt(schutz) - eine globale Herausforderung

Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Umweltschutz wird in dieser Publikation als globale Notwendigkeit angesprochen. Fokussiert wird insbesondere auf den Klimawandel, dessen Auswirkungen nur im Zusammenspiel aller relevanten Akteure angegangen werden können. Trotzdem werden auch regionale und individuelle Ansätze thematisiert, um die Thematik auch im Alltag der Schüler/-innen zu verankern. Der erste Teil ermöglicht den Lernenden einen offenen und persönlichen Zugang zum Thema Umwelt und Umweltschutz. Im zweiten Teil geht es um eine Bestandsaufnahme unserer Umwelt, eine Auseinandersetzung mit dem Status Quo; dieser Teil fördert die Analysekompetenz. Im dritten Teil geht es um die Frage, welche Akteure (bspw. die UN aber auch die regionale Ebene) wie auf die Umweltschutzproblematiken reagieren. Im vierten Teil wird der Blick auf die Zukunft gerichtet. Das Lernmedium enthält strukturierte Unterrichtsvorbereitungen mit Lernzielen sowie Kopiervorlagen. Zusätzliches Unterrichtsmaterial auf einer beigelegten CD ermöglicht es Lehrpersonen, die Unterrichtsvorschläge zu variieren oder zu erweitern.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Nikola Huzarski
Verlag | Jahr
Bergmoser + Höller Verlag
2017
Materialtyp
Bildmaterial/Poster
Broschüre/Heft
CD-Rom/DVD-Rom
Format
30 Seiten, zwei OH-Folien und CD-ROM
Reihe, Nr.
Politik betrifft uns, Nr. 2
Schulstufen
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Pädagogischer Typ
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit