Umweltbildung plus, Bausteine

Bausteine zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
Bezugsquellen
Image
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Das Praxisbuch führt durch die Jahreszeiten, in denen die Schulumgebung erforscht wird. Die Kinder beobachten Tiere und Pflanzen in ihrem Lebensraum, zeichnen sie, lernen die Namen und Merkmale sowie ihre Bedeutung für Mensch und Natur kennen. Sie reflektieren ihre Gefühle gegenüber diesen Lebewesen, die sich im Laufe der Forscherarbeit verändern. Auch bei Themen wie Vogelfütterung im Winter, Geräusche und Lärm, Verkehr in der Umgebung und Mobilität etc. wird das kognitive Lernen immer ergänzt durch das emotionale Erleben, den Austausch darüber und die Förderung eines verantwortungsbewussten Handelns. Das Praxisbuch bietet pro Jahreszeit eine kurze Einführung für Lehrpersonen sowie zahlreiche direkt einsetzbare Arbeitsblätter, welche auf vielfältige Weise das selbstentdeckende Lernen unterstützen. «Umweltbildung Plus» verbindet das systemische Denken mit der Arbeit mit Emotionen, dem Üben der Achtsamkeit und dem Handeln im Alltag. Mit diesem Konzept gelingt eine umfassende Kompetenzentwicklung wie sie in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung oder im Lehrplan 21 angeregt wird.

Details
Autor / -in, Herausgeber
Ursula Frischknecht-Tobler
Barbara Gugerli-Dolder u.a.
Verlag | Jahr
schubi
2015
Materialtyp
Buch
CD-Rom / DVD-Rom
Format
224 Seiten, CD-ROM mit Begleitmaterialien und Kopiervorlagen
ISBN
978-3-86723-554-9
Schulstufen
Zyklus 2
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit