Umweltatlas

Lieferketten Schweiz
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Inhalt

Die heutige Wirtschaft ist hochgradig vernetzt und die Lieferketten umspannen nicht selten den ganzen Globus. Als Folge davon sind auch die Umweltbelastungen über die ganze Welt verteilt.

Der vorliegende Umweltatlas wurde erarbeitet, um Schweizer Unternehmen bei der Identifikation relevanter Umweltthemen und zentraler Handlungsfelder zur Verminderung der Umweltbelastungen in ihrer Lieferkette zu unterstützen. Der Atlas zeigt für acht ausgewählte Branchen mit hohen ökologischen Fussabdrücken (u.a. Fleischverarbeitung, Gesundheitswesen, Kleider- und Lebensmittelhandel) auf, in welchen Wertschöpfungsstufen wesentliche Belastungen (Hotspots) auftreten, wie relevant die einzelnen Umweltaspekte für die jeweilige Branche sind und wie ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement erreicht werden kann.

Der Umweltatlas – Schweizer Lieferketten ist kein didaktisiertes Lernmedium, sondern liefert Hintergrundinformationen und Analysegrafiken der Wertschöpfungsketten ausgewählter Schweizer Branchen. Zusätzlich gibt er zu jeder Branche Auskunft darüber, zu welchen SDGs (Nachhaltigkeitsziele) bei der Umsetzung der vorgeschlagenen (Reduktions-)Massnahmen ein Beitrag geleistet wird.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Bundesamt für Umwelt BAFU
Verlag | Jahr
2019
Materialtyp
PDF
Format
69 Seiten
Schulstufen
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Tertiärstufe B (HF)
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Fächer
Ökologie
Wirtschaft