education21

Wasser ist Leben

365 BNE-Perspektiven

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3

Wasser ist in unserem Leben allgegenwärtig. Am unmittelbarsten erleben wir es beim Trinken und Waschen. Aber wir nutzen es auch indirekt, beispielsweise wenn wir elektrische Energie einsetzen oder Lebensmittel konsumieren, zu deren Produktion es benötigt wird. Wir haben Wasser im Überfluss. Aber das ist längst nicht überall auf der Erde so. Und das wird im Zuge des Klimawandels auch bei uns nicht so bleiben. Die auf den Lehrplan 21 abgestimmten Unterrichtsvorschläge nähern sich dem Thema Wasser auf vielfältige Weise und fördern eine stufengerechte Auseinandersetzung damit.

Soziale Gerechtigkeit und Solidarität

Poster «365 BNE-Perspektiven»

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3

Seit jeher unterliegen diese Werte gesellschaftlicher Auseinandersetzung. Für die Einen stehen sie für einen erstrebenswerten Weg hin zu einer menschlicheren Welt, für die Anderen gelten sie als System von falschen Anreizen und Gleichmacherei. Die neoliberale Globalisierung hat die Ungleichheit weltweit vertieft, der Glaube an die soziale Mobilität weicht der Angst vor dem Abstieg. Die auf den Lehrplan 21 abgestimmten Unterrichtsvorschläge stellen Fragen der Gerechtigkeit stufengerecht zur Diskussion und fördern die Debatte.

Glaube und Religion

365 BNE-Perspektiven

Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Unser religiöses und kulturelles Selbstverständnis ist durch die Globalisierung (z.B. Migration) mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dabei ist auch die Schule gefordert: Die Klassen sind hinsichtlich Religion und Herkunftskultur vielfältiger geworden. Die auf den Lehrplan 21 abgestimmenten Unterrichtsimpulse wollen Lehrpersonen dabei unterstützen, die Diskussion über religiöse und kulturelle Identitäten im Spannungsfeld von Abwehr und Abgrenzung einerseits sowie Toleranz und Integration andererseits zu führen.

Energie und Mobilität

365 BNE-Perspektiven

Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Wie bewegen sich Jugendliche im Alltag, und welche Folgen hat die Wahl des Verkehrsmittels für den Energieverbrauch? Was kommt mit der Energiestrategie 2050 auf uns zu? Wie viel graue Energie steckt in einer Tiefkühlpizza? Was bedeutet die 2000-Watt-Gesellschaft und wie könnte ich persönlich einen Beitrag dazu leisten? Die auf den Lehrplan 21 abgestimmten Unterrichtsimpulse, erarbeitet mit Unterstützung des Bundesamtes für Energie, laden Schüler/-innen dazu ein, Zusammenhänge rund um Mobilität und Energie zu ergründen und den eigenen Lebensstil zu überdenken.

1024 Ansichten

Eine Welt aus Bildern

Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Kernstück des Unterrichtssets ist ein Poster fürs Klassenzimmer, eine grossformatige Weltkarte, die sich aus über 1000 Fotos zusammensetzt. Begleitend dazu gibt es vielfältige Unterrichtsideen sowie dreimal im Verlaufe des Schuljahres 14/15 einen didaktisch aufbereiteten thematischen Input (PDF).

education21 abonnieren