Systemdenken fördern

Systemtraining und Unterrichtsreihen zum vernetzten Denken
Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Denken in Zusammenhängen und Perspektivenwechsel sind bekannte Erwartungen an die Schule. «Das systemische Denken ist nicht so schwierig, denn man braucht sowieso Zeit zum Denken» wird ein Schüler zitiert. Das Handbuch für den Unterricht zeigt in einem Grundlagenteil und mit erprobten Unterrichtseinheiten wie systemisches Denken von der 1. bis zur 9. Klasse gefördert wird. Die CD-ROM enthält gut aufbereitetes Material für die Praxis.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Brigitte Bollmann-Zuberbühler
Ursula Frischknecht-Tobler u.a.
Verlag | Jahr
Schulverlag plus AG
2010
Materialtyp
Buch
CD-Rom/DVD-Rom
Format
94 Seiten, CD-ROM
ISBN
978-3-292-00628-8
Schulstufen
Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit