Steuern und Steuerflucht

Steuergerechtigkeit als Basis für eine solidarische Gesellschaft
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Inhalt

Was Steuern leisten können und was nicht, sollen Schüler/-innen mit diesem Lehrmaterial besser verstehen und bewerten können. Steuern begleiten den Menschen ein Leben lang: Schon Jugendliche zahlen Steuern wie die Mehrwertsteuer, unter anderem um Schulen, Strassen, öffentlichen Nahverkehr, öffentliche Sozialleistungen und vieles mehr zu finanzieren. Doch in ärmeren Ländern fehlen oft die Steuereinnahmen, um einen leistungsfähigen Staat aufzubauen. Wenn Unternehmen die Zahlung von Steuern und Abgaben umgehen, bringen sie Regierungen um wichtige Einnahmen, die sie brauchen, um Menschenrechte wie Bildung oder Gesundheit zu sichern. Das Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II soll Lernenden vermitteln, was Steuersysteme sind, auf welchen Grundlagen Steuern erhoben werden, wie Staaten Steuergelder ausgeben und welche Bedeutung dies für einen funktionierenden Staat, den gesellschaftlichen Zusammenhalt, Gerechtigkeit und eine Demokratie hat. Neben Grundlagen zur Bedeutung und Erhebung von Steuern und Wegen der Steuerflucht nimmt das Material auch Folgen von Steuerflucht in Ländern des Globalen Südens in den Blick.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Jens Mätschke
Lisa Metzinger
Markus Henn u.a.
Verlag | Jahr
WEED
2017
Materialtyp
PDF
Format
PDF, 67 Seiten
Schulstufen
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit