Rassismus in der Schweiz

Der Sommer, in dem ich «Schwarz» wurde
Inhalt
Der Tod von George-Floyd löste im Sommer 2020 weltweit gesellschaftspolitische Debatten im Umgang mit Rassismus aus. Auch in der Schweiz wurde darüber diskutiert, ob und wie Rassismus in der Schweiz existiert. Angelique Beldner (Moderatorin beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF) arbeitet ihre eigene Lebensgeschichte auf und lässt sich dabei von einem Filmteam begleiten. In den Diskussionen mit verschiedenen Personen wird Angelique Beldner klar, dass sie im Erwachsenenalter ihre eigene Identität neu finden muss und merkt, dass sie doch nicht so «schweizerisch» ist, wie sie bisher angenommen hatte.
Details
Regie | Land | Jahr
Schweiz 2020
Genre
Dokumentation
Dauer
33 Minuten
Alter ab
12 Jahren
Sprachfassung/Untertitel
Schweizerdeutsch/Deutsch

Musik
SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Schnitt
Simon Keller

Schulstufen