Verein GLOBE Schweiz

Vision

Unsere Vision ist eine weltweite Vernetzung und Zusammen­arbeit von Schüler*­innen, Lehr­personen und Forscher*­innen sowie weiterer Interessierten zugunsten eines besseren Verständnisses über die Zusammen­hänge in unserem System Erde. Dieses Netzwerk soll auf lokaler, regionaler und globaler Ebene langfristig erhalten und ausgebaut werden.

GLOBE fördert einen multi­kulturellen Zugang zur Wissen­schaft, zur Mathematik und zur Technik, dies auch in Verbindung mit Geografie, Soziologie, Sprachen und Kunst. GLOBE verbessert so die Wahrnehmung der eigenen Umwelt, das Verstehen anderer Kulturen und fördert den Sinn für globale Gemeinschaften und Netzwerke.

 

GLOBE steht für "Global Learning and Observations to Benefit the Environment" und ist ein internationales Bildungs­angebot für alle Schul­stufen. Das Programm wurde 1994 in den USA unter dem Patronat des damaligen Vize­präsidenten Al Gore lanciert. Getragen wird das inter­nationale Programm primär durch die NASA, die NSF National Science Foundation, die NOAA und das U.S. Department of State.

Im Jahr 2018 waren insgesamt 121 Länder über bilaterale Verein­barungen im GLOBE-Programm eingebunden. Über 35'000 registrierte Lehr­personen unterstützen ihre Schüler*innen in der Umsetzung der GLOBE Angebote.

Science Education und Outdoor Learning:

Das GLOBE Programm bietet praxis­orientierte und lehrplan­kompatible Unterrichts­angebote in den Fach­bereichen "Natur Mensch Gesell­schaft" und "Natur und Technik" und fördert damit die natur­wissen­schaftlichen Grund­kompetenzen. Die Unterrichts­materialien bieten Möglich­keiten für Lehr- und Lern­aktivitäten ausserhalb des Schul­zimmers.

Organisationstyp
Verein

Bechreibung verfügbar in den Sprachen

Bildungsangebote dieses Akteurs