Menschenrechte

Materialien für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Zugang frei
Inhalt

Ein klassisches Lehrmittel der expliziten, rechtebasierten Menschenrechtsbildung, welches ihre Dokumente und Artikel genauer unter die Lupe nimmt. Es besteht aus Einleitung und didaktischen Hinweisen sowie sechs Modulen zu: Was sind Menschenrechte? Schutz vor Diskriminierung, Zugang zu Recht, Behinderung und Inklusion, Kinderrechte und Partizipation sowie Flucht und Asyl. Es ist gut strukturiert und beinhaltet neben Einführungstexten und weiteren Informationen zur Vertiefung auch praktische Übungen, die die Reflexion zum Thema Menschenrechtsschutz anregen. Die passenden Arbeitsblätter stehen auf der dazugehörigen Webseite zum Download bereit. Abgerundet wird das Lehrmittel durch ein Glossar, in dem zentrale Begriffe erläutert werden. Aus BNE-Sicht kein besonders kreatives Lehrmittel, aber für die Menschenrechtsbildung ein qualitativ guter und solider Klassiker, der Wissen vermittelt und zur Reflexion anregt und auf dem aufbauend handlungsorientiert weitergearbeitet werden kann.

Details
Autor / -in, Herausgeber
Judith Feige
Meike Günther
Bettina Hildebrand
Janina Mitwalli
Mareike Niendorf
Sandra Reitz
Beate Rudolf
Verlag | Jahr
Deutsches Institut für Menschenrechte
2016
Materialtyp
Buch
PDF
Format
161 Seiten
ISBN
978-3-945139-80-6
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit
Lehrplanbezüge