Logbuch Politik

Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Zugang frei
Inhalt

Auch im persönlichen Handeln stecken soziale, ökonomische, ökologische und somit politische Entscheidungen: Wem vertraue ich? Wo kaufe ich ein? Wie gehe ich mit Minderheiten um? Wo mische ich mich ein, wenn ich etwas verändern will? Auf 59 Blättern bieten frech illustrierte Fragen und Aufgaben viel Freiraum für eigene Ideen, fördern kreatives Denken und lustvolles Handeln und schaffen so Aha-Erlebnisse, Einblicke und Reflexionsgelegenheiten. Aufschreiben, einkleben, kritzeln, Fotocollagen machen: Alles ist möglich auf dem Weg zur Erkenntnis. Das Logbuch Politik ist für offene Unterrichtsformen konzipiert. Es bietet Schüler/-innen selbstbestimmte Zugänge zu politischen und gesellschaftlichen Fragen und unterstützt sie beim Entdecken respektive Entwickeln von Handlungsmöglichkeiten in ihrer Lebenswelt. Für Lehrpersonen stehen kurze Hinweise zum Einsatz des Logbuches im Unterricht zur Verfügung. Ein witziges und kreatives Unterrichtsmaterial, welches das eigenständige Lernen fördert und die Neugierde weckt für politische Fragen.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Anja Besand
Mark Arenhövel
Verlag | Jahr
2014
Materialtyp
PDF
Website
Format
Lehrerhinweise, 3 Seiten; Arbeitsblätter, 59 Seiten (4 PDF)
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit