Vom kleinen Eisbären, dem es zu warm geworden ist

Bezugsquellen
Im Buchhandel erhältlich
Ausleihe
Inhalt

«Es gibt immer mehr Lebewesen auf der Erde, und jedes Lebewesen macht jeden Tag warme Luft. Sie wissen wahrscheinlich nicht, dass durch die warme Luft bei uns das Eis schmilzt...». Der kleine Eisbär will auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen und schreibt allen Lebewesen einen Brief. Verschiedene Tiere beschreiben ihren Alltag und auch was sie zur Reduktion der Erderwärmung beitragen können.

Das Bilderbuch kann unterschiedlich eingesetzt werden: als fortlaufende Geschichte oder auch als Ergänzung im NMG-Unterricht, worin die einzelnen Situationen separiert vertieft werden können. Achtung: Lehrpersonen sollen sich Bildung von Fehlkonzepten bzgl. «warmer Luft» bewusst sein und im Unterricht aufgreifen.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Verlag | Jahr
2020
Materialtyp
Buch
Format
A4 quer, 36 Seiten, Bilderbuch
ISBN
978-3-96238-174-5
Schulstufen
Pädagogischer Typ
Lehrplanbezüge