Individualisierende Gemeinschaftsschule

Demokratie und Menschenrechte leben und lernen. Zwölf Impulse
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar

Ausleihe

Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Das Buch definiert Ziele, Grundlagen und Umsetzung einer «Individualisierenden Gemeinschaftsschule». In zwölf Impulsen werden Schulen ermutigt, sich mit dem Konzept der demokratie- und menschenrechtsfördernden Gemeinschaftsschule auseinander zu setzen und Veränderungen anzugehen. In jedem Impuls werden die Kernüberlegungen zusammengefasst und theoretische Hintergründe, wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erfahrungen aus dem Schulalltag erläutert. Leitfragen regen zur Reflexion an und Praxisbeispiele liefern Ideen zur Umsetzung. Online steht zu jedem Impuls ein reichhaltiger Fundus an Artikeln, konkreten Anleitungen, Evaluationsbögen, Praxisberichten etc. zur Verfügung. Alle Beteiligten der Schule können im Erfahrungs- und Lernfeld einer «Individualisierenden Gemeinschaftsschule» Kompetenzen aufbauen, um ihr Leben für sich und für das Zusammenleben in Gemeinschaft mitzugestalten – die Basis für Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Heidi Gehrig
Verlag | Jahr
Schulverlag plus
2018
Materialtyp
Buch
Website
Format
191 Seiten; 1 Nutzungslizenz
Reihe, Nr.
Impulse zur Unterrichtsentwicklung
ISBN
978-3-292-00842-8
Schulstufen
Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit