Ich kauf mir was

Wirtschaftserziehung und VerbraucherInnenbildung (1. - 4. Klasse)
Bezugsquellen
Bild
Inhalt

Das Material umfasst sechs Bausteine, welche sich auf vielfältige Weise mit dem verantwortungsbewussten Konsum auseinandersetzen. Jeder Baustein bietet konkrete Umsetzungsvorschläge inkl. Arbeitsblätter, Angaben zu Ablauf, Dauer, Stufe, Methode, Materialien, Zielsetzung und Lehrplanbezug (Österreich). Folgende Themenbereiche werden aufgegriffen: Persönliches Kaufverhalten (Wünsche und Grundbedürfnisse reflektieren), Finanzkompetenz (in welchem Alter welche Kaufentscheidungen? Gefühl für Kosten in einem Haushalt entwickeln), bewusste Kaufentscheidungen (regional, biologisch, fair), Abfallvermeidung, Werbung (Einfluss und Strategien verstehen), Kinderarbeit (den Unterschied zwischen hier und Billiglohnländern kennen lernen).

Die Bausteine sind leicht umsetzbar und stufengerecht aufbereitet. Als besondere Pluspunkte hervorzuheben sind: die Methoden (vielfältig und passend zur Kompetenz) und der Einbezug der Lebenswelt der Kinder bzw. die Berücksichtigung des Alters (z.B. altersgemässe Rolle bei Kaufentscheidungen). Durchgehend bietet das Material Ansätze und Möglichkeiten für einen handlungsorientierten, partizipativen Unterricht. Einzelne landestypische Begriffe wie Jause oder Mistmann müssen erklärt oder angepasst werden.

Details
Verlag | Jahr
Zentrum polis
2012
Materialtyp
PDF
Spiel
Format
Brettspiel zum Ausdrucken, Handreichung, 44 Seiten
Schulstufen
Zyklus 1
Zyklus 2
Pädagogischer Typ
Lernspiel
Unterrichtseinheit