Hard Boiled Chicken

Bezugsquellen
Bild
Erhältlich auf DVD
Inhalt

In bester Krimi-Manier machen sich ein Hahn und eine Henne auf die Suche nach dem Dieb, der ihr Ei gestohlen hat. Alles deutet auf den Bauern hin. Um das Ei vor dem Kochtopf zu retten, riskieren sie in einem spektakulären Einsatz Kopf und Kragen. Erschöpft, aber glücklich, schaffen sie es mit dem Ei zurück in den Hühnerstall. Wenig später schlüpft ein Küken, was den Bauern, der sich sein Ei zurückholen will, achselzuckend abmarschieren lässt. Dass ganz am Schluss die Henne mit einem neuen Ei aufwartet, hätte niemand erwartet, ist aber ein schönes Ende – oder ein Anfang? Der Film bietet sich an, über das Verhältnis zwischen Tier und Mensch nachzudenken, sich des Lebenszysklus’ des Huhns bewusst zu werden und einfache ethische Überlegungen anzustellen.

Details
Regie | Land | Jahr
Arjan Wilschut
Niederlande
2006
Genre
Animationsfilm
Dauer
5 Minuten
Alter ab
ab 4/6 Jahren
Sprachfassung/Untertitel
ohne Worte
Produktion
il Luster
Schnitt
Nico van Biljouw
Ton
Jeroen Nadorp
Musik
Dick Wilschut
Schulstufen
Zyklus 1