Grundkurs Menschenrechte 5

Kommentare und Anregungen für die politische Bildung
Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Der letzte Band der Reihe «Grundkurs Menschenrechte» nimmt sich den Themen Freizeit, Kultur und Bildung an und in diesem Zusammenhang auch der Geschichte der Menschenrechtsbildung. Die Menschenrechte sind auch in diesen Bereichen alles andere als selbstverständlich – und gerade deshalb stehen hier ihre rechtlichen Dimensionen im Zentrum. Ein kritischer Blick auf die Anforderungen, die an eine Internationale Ordnung gestellt sind sowie eine Auseinandersetzung mit dem Begriff der «Menschenpflichten» schliessen den Parcours durch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ab. Die Reihe bietet kompaktes Grundwissen über die Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, vermittelt Einsichten in ihre Anliegen, diskutiert aktuelle Kontroversen und gibt Anregungen für weiterführende Auseinandersetzungen in der politischen Bildungsarbeit. Sie kann für den Unterricht auf den Sekundarstufen I und II genutzt werden. Band 1: Artikel 1-5 / Band 2: Artikel 6-11 / Band 3: Artikel 12-17 / Band 4: Artikel 18-23 / Band 5: Artikel 24-30

Details
Autor/-in | Herausgeber
Otto Böhm
Doris Katheder
Verlag | Jahr
echter Verlag
2015
Materialtyp
Buch
Format
256 Seiten
ISBN
978-3-429-03525-9
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation