Globales Lernen im Geschichtsunterricht

Unterrichtsmaterialien für Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Zugang frei
Inhalt

Die Basis für ein Verständnis der globalisierten Welt ist die Kenntnis ihrer Geschichte. Neun fertig ausgearbeitete und dennoch flexibel anzupassende Unterrichtsmaterialien bieten thematisch und methodisch vielfältige Möglichkeiten, Schüler/-innen der Sekundarstufe II andere Seiten der Geschichte im Sinne des Globalen Lernens zu vermitteln. Die Themen reichen von Reisen, Migration und Indigenes Australien über Arabischer Frühling, Völkermord und Kongo bis hin zu Menschenhandel, Wasser und den Kreuzzügen. Auf über 230 Seiten werden Lehrpersonen bei der Vermittlung neuer historischer Perspektiven auf bekannte wie auch weniger bekannte Themen des Geschichtsunterrichts unterstützt. Die Unterrichtsvorschläge bieten Stoff für jeweils 2 bis 7 Lektionen. Sie sind kompetent aufgearbeitet und umfassen sowohl Informationen als auch Quellentexte und Arbeitsblätter in klar gestalteter und attraktiver Aufmachung.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Gudula Brandmayr
Gerhard Hosp u.a.
Verlag | Jahr
Südwind Agentur
2016
Materialtyp
Buch
PDF
Format
234 Seiten
Schulstufen
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit
Fächer
Geschichte
Politik