Eine Idee in der Sackgasse?
Bezugsquellen
Image
Inhalt

Freiheit ist einerseits ein gesellschaftliches Grundrecht, andererseits wird sie durch die Überwachung und Steuerung durch den Staat einem politischen Missbrauchsrisiko ausgesetzt. Sind wir an einen Punkt gelangt, an dem das Konzept von Freiheit grundsätzlich infrage gestellt werden muss?

Die Unterrichtsbeiträge dieser Praxis Politik-Ausgabe greifen sehr unterschiedliche Aspekte auf und ermöglichen eine exemplarische Auseinandersetzung. Einige Themen sind beispielsweise Freiheit im Internet, ziviler Ungehorsam, (Neo)Liberalismus, Freiheit der Medien oder bedingungsloses Grundeinkommen. Auch methodisch ist das Heft vielfältig aufgebaut. Mit Hilfe von Fallbeispielen, Bild- oder Medienanalysen, einem Gedankenexperiment oder einer Podiumsdiskussion setzen sich die Lernenden mit dem grossen Begriff der «Freiheit» auseinander. Ergänzendes Zusatzmaterial wird zum Download angeboten (mit Code aus dem Heft zugänglich).

Details
Verlag | Jahr
westermann
2020
Materialtyp
Broschüre/Heft
Format
58 Seiten, Zusatzmaterial online
Reihe, Nr.
Praxis Politik, Jg. 16, Nr. 2
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Material für Schüler/-innen
Unterrichtseinheit
Fächer
Ethik
Philosophie
Politik
Wirtschaft und Recht