Film ab für BNE

9 Kurzfilme zum Einstieg in Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Bezugsquellen
Image

Ausleihe

CHF
Inhalt

Die Sammel-DVD (eine thematisch zusammengestellte DVD-Kompilation) mit 9 Kurzfilmen ist ein einfaches, konkretes und leicht anzuwendendes Lernmedium, das zur Entdeckung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) einlädt und einen Beitrag zur Umsetzung im Unterricht leistet. 3 Filme für jeden Zyklus bilden ein breites formales und thematisches Spektrum aus den Bereichen Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Gesundheit ab und laden zur kritischen Reflexion, zum Perspektivenwechsel und zur aktiven Beteiligung an gesellschaftlichen Prozessen ein. Ein nigerianisches Mädchen träumt von Gleichberechtigung und einer eigenen Radiosendung; ein Junge sinniert über Kreisläufe in der Natur; der kleine Anatole lernt mit seiner Besonderheit zu leben; ein Schoggi-Rap fragt nach den Produktionsbedingungen von Kakao; eine geflüchtete Giraffe muss sich im fremden Hundeland einleben; Abi lernt neue Ess-Sitten kennen und Alfari aus Niger muss wegen der Versandung des Flusses von der Fischerei auf den Gemüsebau umsatteln. Ressourcenkonflikte, Migration, Kulturbegegnung, Welthandel, Anderssein, Foodwaste, Naturkreislauf, Gender … so viele Facetten hat BNE!
Zu jedem Film gibt es 2 lehrplankompatible Unterrichtsimpulse für die abwechslungsreiche Gestaltung von 1-4 Lektionen. Neben den behandelten Themen wird auch Wert auf die Förderung von überfachlichen BNE-Kompetenzen gelegt.

 

Details
Regie | Land | Jahr
Schweiz
2017
Format
DVD-Video/DVD-ROM mit didaktischem Begleitmaterial, 9 Kurzfilme
Genre
Kurzspielfilm
Dauer
ca. 60 Minuten
Alter ab
ab 4 Jahren
Sprachfassung/Untertitel
Deutsch, Französisch, Italienisch, zum Teil deutsch untertitelt
Produktion
éducation21
Filme für eine Welt
Schulstufen
Zyklus 1
Zyklus 2
Zyklus 3