Ein Mensch ist ein Mensch

Rassismus, Antisemitismus und sonst noch was
Bezugsquellen
Bild
Online verfügbar
Inhalt

Ein Lernheft zu Rassismus und Antisemitismus. Warum werden Menschen abqualifiziert und ausgegrenzt? Wie werden Feindbilder geschaffen? Es gibt zahlreiche Formen von Ausgrenzung und Abwertung, jeder Mensch macht im Leben Erfahrungen damit. Das Heft behandelt Themen und Fragen, die uns alle angehen. Rassismus benachteiligt Menschen in der Schule, im Beruf, im Alltag. Antisemitismus funktioniert auf ganz eigene Weise. Er wertet Jüdinnen und Juden nicht nur ab, sondern fantasiert sie gleichzeitig als übermächtige Bedrohung. Die Broschüre stellt Meinungen und Erfahrungen von ganz unterschiedlichen Jugendlichen in den Mittelpunkt. Sie diskutieren über ihre Erfahrungen mit Antisemitismus, Rassismus und Homophobie sowie ganz allgemein über Ausgrenzung und Abwertung. Vielfältige Lern- und Reflexionsanregungen zielen darauf ab, Schülerinnen und Schüler miteinander darüber ins Gespräch zu zu bringen.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Albert Lichtblau
Maria Ecker
Werner Dreier
Verlag | Jahr
erinnern.at
2012
Materialtyp
PDF
Format
PDF, 52 Seiten
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit