Digital - Mobil - und fair?

Fünf Filme zum Thema Handy
Bezugsquellen
Bild

Ausleihe

CHF
Inhalt

In unseren Smartphones, Tablets und Computern stecken kostbare Rohstoffe wie Gold, Platin, Palladium oder Tantal. Der Abbau dieser Rohstoffe findet häufig in Ländern des globalen Südens statt – und nicht selten unter Bedingungen, die für die beteiligten Menschen wie für die Umwelt in hohem Masse schädlich sind. Die drei Filme und die beiden kurzen Magazinbeiträge auf der DVD dokumentieren den Produktions- und Gebrauchszyklus verschiedener Geräte der Informations- und Unterhaltungstechnik, von der Rohstoffgewinnung über die Verarbeitung bei der Gerätefertigung bis zur Entsorgung bzw. Wiederverwertung. Dabei kommen Arbeitsbedingungen und Menschenrechtsfragen ebenso zur Sprache wie Umweltzerstörung, die wirtschaftliche Ungleichheit zwischen den Menschen in den Abbauländern und den Endnutzer/-innen oder die Verantwortung der Konsument/-innen. Mit dem «Fairphone» wird zudem eine Initiative vorgestellt, die sich für nachhaltig und fair produzierte Handys einsetzt.

Details
Regie | Land | Jahr
Deutschland
2015
Format
DVD-Video/DVD-ROM mit didaktischem Begleitmaterial, 5 Dokumentarfilme
Genre
Dokumentarfilm
Dauer
ca. 45 Minuten
Alter ab
ab 12 Jahren
Sprachfassung/Untertitel
Deutsch
Produktion
EZEF
Die Filme der DVD
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Fächer
Ethik
Geographie
Technologie
Wirtschaft