Umwelteinsatz auf einem Tessiner Maiensäss

«Das Beste an den Pizzen war, dass wir alles selbst gemacht haben, vom Baum fällen bis zur fertigen Pizza!» Schüler einer Oberstufenklasse

In Kürze

Ein besonderes Lagererlebnis auf der Alp: Kochen auf dem Feuer und Warmwasser von Solarpanels. Die Förderung sozialer Kompetenzen und praktischer Fähigkeiten stehen dabei im Vordergrund.

Es stehen fünf ausgebaute Rustici (30 Schlafplätze) zur Verfügung. Die Betriebsleiterfamilie wohnt vor Ort, sie sind Gastgeber und leiten die Arbeiten während einem Umwelteinsatz gemeinsam mit den Lehrpersonen an. Arbeiten je nach Alter/Fähigkeiten z.B. Kulturlandschaftspflege, Brennholz schlagen, Trockenmauerpflege, eigene Projekte umsetzen.

Vision der Aktivität

Das kultur- und naturnah genutzte Maiensäss dient als Bildungs- und Begegnungsraum.

Methoden
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Facharbeiten ausführen
  • Projektarbeit
  • Erlebnispädagogische Methoden
Weitere Links

BNE-Orientierung

NE-Dimensionen
NE-Dimensionen

Schulstufen

Sprachen
Art des Angebots
Preis
CHF 22.00 pro Person/Nacht (ab 19 P.); Gruppen bis 18 P. CHF 400 pro Nacht
Dauer
1-5 Tage

Lehrplanbezüge