Rückkehr der Grossraubtiere

In Kürze

Immer wieder finden Grossraubtiere wie Bär oder Wolf den Weg ins Val Müstair.

Im Erlebnisangebot werden Biologie und Verhalten der Grossraubtiere mit Anschauungsmaterial behandelt. Auf der Exkursion hören die Schüler/innen aus erster Hand von Erfahrungen und Erlebnissen mit Grossraubtieren im Val Müstair. Schliesslich versetzen sich die Schüler/innen in einem Rollenspiel in die Lage eines Akteurs und diskutieren das Zusammenleben von Mensch und Tier. Das Erlebnisangebot erlaubt die Koexistenz von Grossraubtieren und Menschen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Somit werden Konfliktfelder und Lösungsmöglichkeiten bewusst und die persönliche Meinungsbildung wird gefördert.

Vision der Aktivität

Der Regionale Naturpark Biosfera Val Müstair möchte mit diesem Angebot den Schülerinnen und Schülern durch Erfahrungen am Originalschauplatz und authentischen Begegnungen ein differenziertes Bild vermitteln und sie dazu anregen, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Methoden
  • Feldbeobachtungen
  • Rollenspiel
  • Anschauungsobjekte
  • Wanderung

BNE-Orientierung

BNE-Kompetenzen
Perspektiven: Perspektiven wechseln
Verantwortung: Sich als Teil der Welt erfahren
Werte: Eigene und fremde Werte reflektieren
BNE-Prinzipien
Vernetzendes Denken
NE-Dimensionen
NE-Dimensionen

Schulstufen

Sprachen
Kantone
GR,
Art des Angebots
Preis
Halbtagesangebot: CHF 200.00 pro Klasse Tagesangebot: CHF 350.00 pro Klasse
Dauer
Halbtagesangebot (ca. 3h) oder Tagesangebot (ca. 6h)

Lehrplanbezüge