Energie- und Klimapioniere 2.0

«In der Zukunft versuche ich mehr darauf zu achten was ich wirklich brauche und auf den übrigen Luxus zu verzichten.» Schülerin, Zyklus 3, Schule Hochdorf

In Kürze

Die Themenwelt Klima und Energie wird in diesem Angebot handlungs-​ und lösungsorientiert erarbeitet.

Im Rahmen eines Projekttages (für mindestens zwei Klassen einer Schule) wird in einem spielerischen Postenlauf Wissen zu Klima und Energie aufgebaut. In der anschliessenden Diskussion über Lösungen der Energie- und Klimaproblematik wird gemeinsam die Visionen einer nachhaltigen Welt geschaffen. So werden die Schüler/innen auf konstruktive Weise an neue Herangehensweisen herangeführt. Nach den Projekttagen werden Klassenprojekte selbständig umgesetzt, welche einen nachhaltigen Umgang mit Energie fördern und das Klima entlasten.

Alle umgesetzten Projekte werden auf der Website von Energie- und Klimapioniere dokumentiert und nach Möglichkeit in der Schule in Form einer Ausstellung präsentiert.

 

Vision der Aktivität

Die Stiftung myclimate ermöglicht den Schüler/innen, sich mit diesem Projekt als Teil eines grossen Ganzen auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft zu erfahren.

Methoden
  • Präsentation
  • Lernen am originalen Gegenstand
  • Postenlauf
  • Experimente
  • Diskussion
  • Film
  • Handlungsorientierte Projektarbeit
Weitere Links

BNE-Orientierung

BNE-Kompetenzen
Partizipation: Gesellschaftliche Prozesse mitgestalten
Handeln: Verantwortung übernehmen und Handlungsspielräume nutzen
BNE-Prinzipien
Visionsorientierung
NE-Dimensionen

Schulstufen

Kantone
AG, AI, AR, BE, BL, BS, FR, GE, GL, GR, JU, LU, NE, NW, OW, SG, SH, SO, SZ, TG, UR, VD, VS, ZG, ZH,
Art des Angebots
Preis
CHF 50.00 pro Klasse
Dauer
5 Lektionen

Lehrplanbezüge