An der Challenge wachsen

«Sehr entlastend ist, dass ich als Klassenlehrperson im Lager dabei sein kann, ohne vorher alles selber zu organisieren. Das Ergebnis, ob ein Team funktionierte oder auch nicht, war für alle un-mittelbar erlebbar.» Nicole Rusterholz & Michael Knecht, Lehrpersonen Zyklus 3, Uetikon am See

In Kürze

3 Tage mit der Klasse auf der Tanzbodenhütte leben, ohne Strom und fliessend Trinkwasser, dafür mit unzähligen Möglichkeiten gemeinsam etwas zu erleben und etwas zur Gemeinschaft beizutragen: kochen, Feuer machen, Holz hacken, backen, schnitzen, die Natur bestaunen, Musse haben, spielen. Manch unbekannte Talente kommen dabei zum Vorschein und dürfen gezeigt, gelebt und bewundert werden. Durch bewusst initiierte erlebnispädagogische Interaktionen wird die Klassenbildung gestärkt.

time!N organisiert und leitet die 3 Tage, sodass die Lehrperson die Möglichkeit hat, die Prozesse in der Klasse zu beobachten und diese in den Schulalltag mitzunehmen.

Vision der Aktivität

Die time!N GmbH möchte mit diesem Angebot erreichen, dass Lehrpersonen mit ihren Schüler/innen aus ihrer Komfortzone heraustreten und dadurch ihre Selbstwirksamkeit und Persönlichkeit gestärkt werden.

Methoden
  • Erlebnispädagogik
  • Systemische Handlungs- und Prozessorientierug
  • Ressourcenorientierung
  • Neue Autorität
Weitere Links

BNE-Orientierung

NE-Dimensionen
NE-Dimensionen

Schulstufen

Sprachen
Art des Angebots
Preis
ab CHF 4'000.00 pro Klasse (exkl. Reise und Spesen)
Dauer
3 Tage

Lehrplanbezüge