Aspekte der Globalisierung

Wirtschaft, Umwelt, Soziales
Bezugsquellen
Bild

Ausleihe

Inhalt

Die folgende Ausgabe von «Praxis Geographie» widmet sich ganz dem Nachdenken über globale Verflechtungen. Der Einleitungstext greift u.a. die historische und geographische Perspektive der Globalisierung auf, aber auch diejenige der Nachhaltigen Entwicklung. Im Anschluss werden globale Fragestellungen zu verschiedenen Beispielen wie Plastikmüllentsorgung, Konsummuster, Erdölabhängigkeit, globale Fragmentierung oder alternative Wirtschaftskonzepte genauer unter die Lupe genommen.
Die methodisch vielfältigen Unterrichtseinheiten (u.a. Mystery, transformative Bildung, Relphs Konzept) eignen sich ab Zyklus 3. Lernende werden dabei angeregt, vernetzt zu denken, Perspektiven zu wechseln, Gegebenheiten kritisch zu reflektieren, Zusammenhänge zu erkennen und Lösungsansätze zu formulieren. Des Weiteren werden sie immer wieder ermuntert, Stellung zu beziehen und eigene Thesen aufzustellen.

Da es sich um eine deutsche Broschüre handelt, müssen einige wenige Anpassungen gemacht werden. Die globale Sicht auf die Themen dominiert jedoch sowohl in den Texten als auch in den Materialien.

 

 

 

Details
Verlag | Jahr
westermann
2020
Materialtyp
Broschüre/Heft
Format
58 Seiten
Reihe, Nr.
Praxis Geographie, Jg. 50, Nr. 6
Schulstufen
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium usw.)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit
Lehrplanbezüge
Fächer
Geographie
Politik
Wirtschaft