Abenteuer planen?

Didaktisches Handeln in Erlebnispädagogik und Outdoortraining
Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Das Buch geht der Frage nach, ob Abenteuer und Erlebnis planbar seien. Erlebnisse lassen sich grundsätzlich nicht direkt «herstellen», sie sind etwas Persönliches. Erlebnispädagogen/-innen können jedoch einen Raum bieten, in dem diese bei den Teilnehmenden angestossen werden. Dieses Buch zeigt auf, wie erlebnispädagogische Projekte und Aktionen vorbereitet, durchgeführt und evaluiert werden können. Konkrete Tipps und Anregungen für die eigene Rolle und damit verbundene Aufgaben komplettieren das Buch. Dieser Leitfaden zur Gestaltung eines qualitativen Bildungsangebotes in der Erlebnispädagogik oder dem Outdoortraining ist auch für andere thematische Bildungszugänge nutzbar.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Tobias Kramer
Verlag | Jahr
Ernst Reinhardt Verlag
2017
Materialtyp
Buch
Format
124 Seiten
Reihe, Nr.
erleben & lernen; 20
ISBN
978-3-497-02723-1
Schulstufen
Tertiärstufe A (Universität, FH, PH, ETH)
Pädagogischer Typ
Hintergrundinformation