48 Bildkarten zum Philosophieren mit Kindern

Zur Förderung individueller Begabung
Bezugsquellen
Bild
Im Buchhandel erhältlich
Inhalt

Kinder wollen die Welt verstehen und den Dingen einen Sinn geben. Wenn Kinder miteinander kreativ philosophieren, gehen sie gemeinsam auf die Suche nach Bedeutungen und verleihen ihrem Denken Ausdruck. Mit den 48 Bildkarten kann man mit Kindern ins kreative Philosophieren einsteigen. Auf den Karten gibt es «gute Fragen», die in Kombination mit den Bildern das Selberdenken, Miteinanderdenken und Weiterdenken fördern. Die Karten sind für sehr heterogene und altersgemischte Gruppen geeignet. Beim Philosophieren über die Natur werden Kinder und Jugendliche dazu angehalten, über bestimmte Phänomene von Lebewesen und der lebenden Natur nachzudenken, um sowohl die biologische Sicht der Welt als auch andere Sichtweisen kennenzulernen und gegeneinander abzugrenzen. Die Arbeit mit den Bildkarten fördert verschiedene BNE-Kompetenzen: Kritisch-konstruktiv denken, Interdisziplinäres und mehrperspektivisches Wissen aufbauen, eigene und fremde Werte reflektieren, sich als Teil der Welt erfahren.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Kristina Calvert
Verlag | Jahr
Beltz
2016
Materialtyp
Bildmaterial/Poster
Broschüre/Heft
Format
48 Bildkarten, Begleitheft 48 Seiten
ISBN
978-3-407-62933-3
Schulstufen
Zyklus 1
Zyklus 2
Pädagogischer Typ
Unterrichtseinheit