Tommy Mütze

Eine Erzählung aus Südafrika
Bezugsquellen
Im Buchhandel erhältlich
Ausleihe
Inhalt

In «Tommy Mütze» geht es um die Integration eines neu in eine 4. Klasse eintretenden Kindes in Südafrika. Zum Buch gehört eine Unterrichtseinheit mit kompakten Informationen und Übungen zu Geschichte, Ethnien, Sprachen, Apartheid in Südafrika sowie Genderfragen. Die Arbeitsblätter ermöglichen einen multiplen didaktischen Zugang zur Thematik. Aufgrund des geografischen Kontexts der Geschichte sind für Kinder an hiesigen Schulen Handlungsmöglichkeiten nicht direkt ableitbar. Diese müssen erarbeitet und vermittelt werden. Dazu liefert die Unterrichtseinheit engagierten Lehrpersonen eine gute Grundlage. Die Herausforderung liegt darin, für die Umsetzung an Beispielen der eigenen Schule anzuknüpfen. Die Inhalte der Unterrichtseinheit eignen sich gut, bei kulturellen Konflikten in der Schule Lösungsstrategien aufzuzeigen. Zudem gibt es eine Dialekt-Hörspielfassung von Radio SRF.

Details
Autor/-in | Herausgeber
Verlag | Jahr
2013
Materialtyp
Buch
PDF
Format
Roman, 84 Seiten; Unterrichtsdossier, 23 Seiten
ISBN
978-3-905804-39-3
Schulstufen