westermann

Meere und Ozeane

Nutzen, ausnutzen, übernutzen

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Das vorliegende Heft von Praxis Geographie geht der Frage nach, ob und inwiefern Meere und Ozeane genutzt, ausgenutzt oder gar übernutzt werden. Dies geschieht u.a. zu folgenden aktuellen Themen: «Aquakultur - eine nachhaltige Alternative zur Übernutzung?», «Wir nehmen mehr, als das Meer geben kann», «Plastikmüll auf maritimer Weltreise», «Bergbau in der Tiefsee?» . Bei der Auseinandersetzung mit den vorgegebenen Materialien (Texte, Bilder, Grafiken), was in unterschiedlichen Sozialformen geschieht, können sie sich ihre eigene Meinung bilden und diese artikulieren.

Fake News - Mittel der Politik?

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Fake News entstehen durch mangelnde Recherche oder bewusst fehlgeleiteten Botschaften. In diesem Heft werden durch mehrperspektivische Zugänge einige Gründe und Motive für Fake News aufgezeigt, analysiert und besprochen. Anhand konkreter Beispiele und Aufgaben erhalten die Lernenden schrittweise Werkzeuge für eine solide Quellenanalyse und erhöhen so die Sensibilität zur Erkennung von Fake News. Arbeitsanweisungen wie «übertrage, nimm Stellung, beurteile, erörtere» fördern die eigene Positionierung und Wertehaltung.

Methodenwerkzeuge

Geographieunterricht planen und gestalten

Zyklus 2
Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)

Ein gut gefüllter Methodenkoffer ist das Viktorinox der Lehrpersonen und daher ist auch dieses Heft eine echte Empfehlung für jede Geografie-Lehrperson. Elf verschiedene Methoden werden darin vorgestellt und bilden als Stellschrauben für den Unterricht wichtige Hilfsmittel, um die Jugendlichen bei der Problemfindung, Themenerarbeitung und Bewertung zu unterstützen.

Spiele im Politikunterricht

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

In dieser Ausgabe werden 5 konkrete Spiele zu politischen Entscheidungsprozessen vorgestellt. Die Spiele, Karten und Bildmaterial sind als Kopiervorlagen enthalten. Die ersten drei Spiele eignen sich für die Sek I und Sek II (Berufsschule) und befassen sich mit der Mitgestaltung der eigenen Schulentwicklung, einem Brettspiel zur Erkennung von Interessenskonflikten in einer Gemeindepolitik und einem Rollenspiel über die Sicherheit und Freiheit von Videoüberwachung. Das Planspiel zur Urheberrechtsreform am Beispiel Youtube und das Mystery zum NATO-Bündnisfall an der türkisch-syrischen Grenze sind vor allem in der Sek II (Gymnasium) umsetzbar. 

Zukunftsfeld Mobilität

Stand, Pläne & Visionen

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Die Lernenden bearbeiten gemeinsam Fragestellungen wie «Welche Massnahmen zur Umsetzung des Leitbildes einer fahrradgerechten Stadt sind in meinem Heimatort notwendig und umsetzbar?». Sie eignen sich Fachwissen an, kommunizieren, beurteilen und bewerten diese.

Freiheit

Eine Idee in der Sackgasse?

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Die Unterrichtsbeiträge dieser Praxis Politik-Ausgabe greifen sehr unterschiedliche Aspekte auf und ermöglichen eine exemplarische Auseinandersetzung. Einige Themen sind beispielsweise Freiheit im Internet, ziviler Ungehorsam, (Neo)Liberalismus, Freiheit der Medien oder bedingungsloses Grundeinkommen. Auch methodisch ist das Heft vielfältig aufgebaut. Mit Hilfe von Fallbeispielen, Bild- oder Medienanalysen, einem Gedankenexperiment oder einer Podiumsdiskussion setzen sich die Lernenden mit dem grossen Begriff der «Freiheit» auseinander.

Klausuren

Problemerörterung mit Raumbezug

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Diese Praxis Geographie-Ausgabe bietet Lehrpersonen nebst Hintergrundinformationen sechs vielfältig aufbereitete Prüfungsbeispiele zur Tourismus- und Stadtgeographie sowie zur nachhaltigen Entwicklung. Hervorzuheben sind die drei im Anschluss dokumentierten Unterrichtsbeiträge zu den Themen Aquakultur (Hilfe, die Lachse sind frei!), Avocadoanbau (Die Avocado - vom Superfood zum Umweltsünder) und Müllproduktion (Mülltourismus). Hier werden mit den Methoden wie Mystery oder Rollenspiele unter anderem die Kompetenzen systemisches Denken und Verantwortung gefördert.

Globale Herausforderungen in Coronazeiten

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Durch die Corona-Krise hat die Globalisierung eine neue Ausrichtung erhalten. Hier stellt sich die Frage nach den Massnahmen oder Erkenntnissen, die aus der Krise entstanden sind. Grafiken und Übersichten visualisieren die Bezüge zu wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Ereignissen der letzten Jahre und werden durch unterstützende Frage- und Aufgabenstellungen mit der Lebenswelt der Lernenden in Verbindung gebracht.

Gletscher

Glazial geprägte Landschaften

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Im Lernmedium gibt es zwei Unterrichtseinheiten, die für BNE interessant sind: «Wasserknappheit in La Paz/El Alto» untersucht eine Auswirkung des Klimawandels, welche in den Anden bereits Realistät ist und uns mit den schmelzenden Gletschern in den Alpen noch bevorsteht. Der Unterrichtsimpuls «Coole Sache?» eröffnet das Spannungsfeld zwischen schmelzenden Gletschern und nicht nachhaltigem Tourismus in den kanadischen Rocky Mountains.

Beurteilen und Bewerten

Ethische Fragen im Geographieunterricht

Zyklus 3
Sekundarstufe II (Gymnasium, Fachmittelschule)
Sekundarstufe II (Berufsbildung)

Ist es legitim ein Windpark für tausende Menschen zu bauen und dafür ein Naturschutzgebiet zu opfern? Ist Chinas Aussenpolitik in Uganda Entwicklungszusammenarbeit oder Neokolonialismus? Kann eine nachhaltige Entwicklung nur mit Verzicht und massiver Einschränkung erreicht werden oder ist durch Verzicht sogar eine Steigerung meine Lebensqualität möglich? Im Geografieunterricht haben wir es häufig mit kontroversen Themen und ethischen Fragen zu tun.

westermann abonnieren