BuchBesuch «Das Mädchen Wadjda»

«Die Schülerinnen und Schüler konnten sofort in eine neue Welt eintauchen. Es lohnt sich, Gedankenreisen in andere Kulturen zu machen.» Lehrerin, Zyklus 2, Zürich

In Kürze

Eine Animatorin besucht Schulklassen oder Bibliotheken und bringt ein aktuelles Buch mit, welches eine Tür in eine andere Welt öffnet.

Ausgehend vom Buch «Das Mädchen Wadjda» gehen die Kinder mit auf eine fiktive Reise nach Saudi-Arabien. Die mutige Wadjda wünscht sich nichts sehnlicher als ein Fahrrad, damit sie mit ihrem Freund Abdullah um die Wette fahren kann. Doch Mädchen ist das Fahrradfahren in Riad nicht erlaubt…

Die Kinder lernen, sich in die unterschiedlichen Figuren der Geschichte hineinzuversetzen und entsprechend zu argumentieren. Zum Schluss überlegen sich die Kinder, wie die Geschichte weitergehen könnte und tauschen ihre Ideen aus.

Vision der Aktivität

Der Verein Baobab Books fördert mit den Schulbesuchen die interkulturelle Kompetenz und stellt mittels geeigneter Literatur die differenzierte Vermittlung von gesellschaftlichen Werten in den Mittelpunkt.

Methoden
  • Kreisspiel
  • Vorlesen
  • Brainstorming
  • Traumreise
  • Expertenrunde
  • Diskussion
Weitere Links

BNE-Orientierung

NE-Dimensionen
NE-Dimensionen

Schulstufen

Sprachen
Art des Angebots
Preis
CHF 100.00 (plus Reisespesen)
Dauer
90 Minuten

Lehrplanbezüge