Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Vision

Jugendliche und junge Erwachsene werden bei gesellschaftlichen und politischen Planungs- und Entscheidungsprozessen proaktiv und altersgerecht einbezogen. Sie können dabei etwas bewirken und neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einbringen. Die politische Partizipation und die politische Bildung von Jugendlichen sind auf allen staatlichen Ebenen verankert. Dadurch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und lernen, diese wahrzunehmen. Jugendparlamente sind schweizweit und in Liechtenstein anerkannt und bieten allen Jugendlichen die Möglichkeit, durch das freiwillige Engagement Verantwortung in Gesellschaft und Politik zu übernehmen.

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und die politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Durch seine Arbeit leistet der DSJ einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Nachwuchsförderung für das politische System in der Schweiz, insbesondere für die politische Miliztätigkeit, die direkte Demokratie sowie die demokratische Diskussionskultur.

Der DSJ unterstützt mit den youpa-Angeboten Jugendparlamente und Jugendräte in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit dem Programm easyvote und dem Projekt engage.ch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und werden dazu befähigt neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einzubringen. 

Der DSJ fördert ausserdem die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Mitwirkung von Jugendlichen durch Forschung, Austausch von Fachwissen und Interessenvertretung. 

Bei allen Tätigkeiten des DSJ gilt das Motto „Von der Jugend für die Jugend“, so bewegt sich der Verband mit seiner Arbeit stets am Puls der Jugend. Die parteipolitische Neutralität ist das wichtigste Gut des Jugendverbands.

Organisationstyp
Verein
Kontaktperson: Niculin Detrekoey

Bechreibung verfügbar in den Sprachen